Wie viel Zinsen haben Sie 2020 schon verloren?

(Bildquelle: Lupo / pixelio.de)

Was waren das noch Zeiten, als es noch 3 – 5 % auf einem Sparbuch gab? Diese Zeiten kommen so schnell nicht wieder. 12,3 Milliarden Euro haben die Deutschen im ersten Halbjahr 2020 an Zinsen verloren. Seit 2011 etwa 84 Milliarden Euro.

Sie suchen günstig bewertete Unternehmen mit Geschäftsmodellen, die nachhaltig sind, langfristige Wettbewerbsvorteile haben und die Firmen viel Geld verdienen lassen? Diese sind enthalten im Acatis Gane Value Event Fonds, ISIN DE000A0X7541.

Dividenden sind die neuen Zinsen. Noch mehr Empfehlungen gibt es im Mitgliedsbereich.

Schlagwörter: