" />

Mit diesem legalen Trick erhöhen Sie Ihre Rente und vermindern die Abschläge

Mit diesem legalen Trick erhöhen Sie Ihre Rente und vermindern die Abschläge Wenn Sie 63 Jahre alt sind und 35 Jahre Versicherungszeiten haben, dann ist die Rente für langjährig Versicherte möglich. Dazu zählen neben den Beitragszeiten auch: Zeiten aus einem Versorgungsausgleich aus einem Renten-Splitting unter Ehegatten oder eingetragenen Partnern Minijobs Krankheit Schwangerschaft Schulausbildung und Studium. … Weiterlesen …

Haben Sie eine betriebliche Altersvorsorge?

Update 2018: Der steuerfreie Höchstbetrag ist von 4 auf 8 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung gestiegen, also 6.240 €. Auf 3.120 Euro brauchen Sie keine Sozialabgaben zahlen. 2017 Seit 2002 muss der Arbeitgeber Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge anbieten. Sie zahlen die betriebliche Altersvorsorge alleine? Dann gibt es jetzt eine gute Nachricht: Ab 2019 muss … Weiterlesen …