Splittingtarif für eingetragene Partner retten

(Bild von Rainer Sturm / pixelio.de)

Eingetragene Lebenspartnerschaften für gleichgeschlechtliche Paare sind seit 2001 in Deutschland möglich.

Seit Oktober 2017 können diese in eine Ehe umgewandelt werden.

Im Jahre 2013 wurden eingetragene Lebenspartnerschaften durch die Gewährung des Splitting-Tarifs den Ehegatten gleichgestellt. Für die Zeit 2001 bis 2012 wurde dieser Steuervorteil gleichgeschlechtlichen Paaren verwehrt.

Durch eine Änderung der Abgabenordnung können gleichgeschlechtliche Eheleute für die gesamte Dauer der eingetragenen Lebenspartnerschaft den Splittingtarif beanspruchen.

Beantragen Sie bis 31.12.2020 den Splittingtarif für die Zeit des Bestehes der eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Auch bestandskräftige Steuerbescheide können nachträglich geändert werden!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.