Der Höhenflug hält an - Immobilienpreise steigen auch 2019 weiter! 

  • plus 7,6 Prozent bei Ein- und Mehrfamilienhäusern

  • sogar plus 8,2 Prozent bei Eigentumswohnungen

und das Deutschlandweit!


(Zahlen für 3. Quartal 2018 Durchschnitt Deutschlandweit, Quelle: Hamburger Institut für Stadt-, Regional- und Wohnforschung (GEWOS) )


Vor allem in den Ballungsräumen wie Hamburg, München oder Berlin werden die Immobilienpreise auch in den nächsten Jahren weiter deutlich steigen. Grund sind:


  • starke Zuwanderung und Zuzug in die begehrten Städte

  • weiterhin bestehender gravierender Wohnungsmangel vor allem in den großen Städten

  • weiterhin niedrige Zinsen und deshalb fehlende alternative Anlagemöglichkeiten

Die Zeit sich ein profitables Zusatzeinkommen mit Wohn-Immobilien aufzubauen ist wahrscheinlich so günstig wie nie.   Aber wer zu lange wartet, zahlt drauf, denn Immobilien werden mit jedem Tag teuer. Man sollte deshalb so schnell wie möglich zuschlagen.


Aber Vorsicht: Überstürztes Handeln kann einem viel Geld kosten!


Jeder Fehler bei der Auswahl der Immobilie oder der Finanzierung kann schnell zehntausende Euros kosten.


  • Finanztest hat nachgerechnet und festgestellt, dass allein bei einem Immobilienkredit von 450.000 Euro ein Unterschied bei den zu zahlenden Zinsen von fast 70.000 Euro herauskommen kann.

  • Und so manche heute hochgejubelte Super-Investition kann schnell zur Schrott-Immobilie werden, denn nicht überall steigen die Preise in den nächsten Jahren so rasant weiter. In manchen Gegenden sollen sie sogar um bis zu 50 Prozent (!) fallen.

Deshalb Augen auf beim Immobilienkauf!


Passives Einkommen mit Immobilien

​Passives Einkommen mit Immobilien

​In meinem aktuellen Immobilien-Ratgeber zeige ich Ihnen:

  • wie Sie die finanzielle Grundlage für eine Investition in Immobilien schaffen
  • ​wie Sie die richtige emotionale Einstellung zum Immobilien-Geschäft finden
  • ​was Sie beim Kauf einer Immobilie unbedingt beachten müssen
  • ​sichere und risikolose Finanzierungs-Strategien
  • ​welche Kennzahlen im Immobiliengeschäft wichtig sind und was sie bedeuten
  • ​welche Versicherungen für Immobilienbesitzer wirklich wichtig sind
  • ​was bei der Verwaltung einer Immobilien zu beachten ist
  • welche weiteren Einnahmequellen es (neben den Mieteinnahmen) bei Immobilien gibt

​Das alles finden Sie in meine​m Ratgeber Jeder einzelne Tipp ist mehr wert als die 9,90 € für den ganzen Ratgeber.

​Testen Sie den Ratgeber 100% ​risikofrei  60 Tage!

Ich bin selbst langjähriger Immobilienbesitzer und teile meine Erfahrungen gerne mit Ihnen. In meinem Ratgeber Immobilien gebe ich Ihnen persönliche Tipps und Ratschläge aus meiner eigenen täglichen Praxis. Und das für die kleine Investition von nur 9,90 Euro.

Sie gehen absolut kein Risiko ein, denn ich bin von der Qualität meines Ratgebers überzeugt und gebe Ihnen deshalb eine persönliche 60-Tage-Geld-zurück-Garantie: Hilft Ihnen mein Ratgeber nicht weiter, erhalten Sie Ihr Geld komplett erstattet - Eine kurze Mail an info(at)der-geld-fuchs.de genügt.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Ihr Hans-Peter Wolff

Der Geldfuchs

Noch ein Tipp: Immobilien sind ein gutes Mittel gegen Altersarmut. Sie schaffen sich so neben der gesetzlichen Rente eine weitere Einnahmequelle. Das Schöne ist, der Mieter zahlt IHR Darlehen zurück  - und anfallende Modernisierungen gleich mit. Wie das geht erfahren Sie auch in meinem Ratgeber Immobilien.

"

"Hallo, ich bin der Geld-Fuchs

​Mein Name ist Hans-Peter Wolff. Ich bin 60 Jahre alt und seit über 44 Jahren Kaufmann. Ich habe mein Vermögen zweimal in den Sand gesetzt, kenne also Ihre Situation. Dann habe ich angefangen, mich intensiv mit dem Thema Geld zu beschäftigen. Ich begann zu recherchieren und fand einige Prinzipien, die ich für mich erfolgreich umsetzte. Jetzt bin ich finanziell unabhängig, habe Rücklagen und wohne in meinem eigenen Haus. Ich möchte Ihnen dabei helfen, das auch zu erreichen."


Hans-Peter Wolff, Finanz-Coach und Autor

© 201​9 DerGeld-Fuchs.de - Impressum  - Kontakt

>