Hilfen für Unterhaltsempfänger

Jeder zweite erfüllt seine Unterhaltspflicht nur teilweise oder gar nicht. Die Höhe des Unterhaltes können Sie auf https://goo.gl/psWC4T berechnen.

Beantragen Sie jetzt den Unterhaltsvorschuss über das 12. Lebensjahr Ihres Kindes hinaus. Beantragen Sie beim Jugendamt eine Beistandschaft. Dieser Beistand hilft Ansprüche zu ermitteln und durchzusetzen.

Auf https://www.infotool-familie.de/ finden Sie einen Wegweiser, welche finanziellen Leistungen Ihnen noch zustehen. Schöpfen Sie es aus, es sind keine Almosen. Sie haben ein Anrecht darauf.