" />

Automatisch reich mit dem 3-Konten-Modell

Ein Girokonto haben Sie schon. Darauf landen Ihre Einnahmen und Ihre Ausgaben gehen davon weg. Alles gut.

Richten Sie sich jetzt zusätzlich ein Tagesgeldkonto ein. Auf Ihrem ersten Konto richten Sie zu Anfang des Geldeingangs einen Dauerauftrag von 10 % zu Ihrem Tagesgeldkonto ein. Gerne mehr. Da gehen Sie nicht ran!

Das 3. Konto ist ein Spaß-Konto. Auch hier geht ein Dauerauftrag vom ersten Konto hierauf. Nur mit diesem Geld gönnen Sie sich etwas. Nur sparen ist auch nichts.

Wenn Sie drei Monatsgehälter auf dem Tagesgeldkonto haben, suchen wir uns etwas Lukrativeres für die darüberhinaus gehenden Gelder. Dazu mehr in einem späteren Beitrag.

Richten Sie diese Konten bei einer Online-Bank wie DiBa, Consorsbank oder Comdirekt ein. Diese kosten nichts.

Weitere Tipps in meinem Newsletter Vermögen aufbauen auf https://www.der-geld-fuchs.de/neu-hier-vermoegen-aufbauen/

(c) Bildnachweis: Petra Bork  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar