Auszahlung von Lebensversicherungen

Haben Sie Ihre Lebensversicherung nach 2005 abgeschlossen? Dann ist die Auszahlung nicht mehr steuerfrei!

Sie haben noch eine teilweise Steuerbefreiung. Sie müssen nur die Hälfte der Erträge versteuern. Voraussetzung dafür sind:

  • Der Vertrag hatte eine Laufzeit von mindestens 12 Jahren
  • Sie bekommen die Auszahlung frühestens mit 60 Jahren (bei Verträgen ab 2013 müssen Sie mindestens 62 Jahren sein)
  • Der Todesfallschutz beläuft sich auf mindestens die Hälfte der eingezahlten Prämien.

Jetzt kommt es: Die Lebensversicherung führt trotzdem erstmal die Abgeltungssteuer von 25 % + Solidaritätszuschlag + Kirchensteuer ab. Die zuviel Steuer können Sie sich beim Finanzamt über die Anlage KAP zur Steuererklärung beim Finanzamt zurückholen.. Nutzen Sie die Daten der Bescheinigung, die Ihnen der Lebensversicherer mit der Auszahlung zugesandt hat.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.